Der Tsitsikamma National Park

Der Tsitsikamma National Park

1. Juni 2019 0 Von Pia

31.5-1.6.2019

Nach drei aufregenden Wochen mit Sabine mussten wir uns in Port Elizabeth wieder von ihr verabschieden. Dafür kam noch am selben Tag unser letzter Gast, meine Schwester Janina, welche uns bis nach Kapstadt begleiten wird. Nach einer Nacht in Port Elizabeth machten wir uns auf den Weg zum Tsitsikamma National Park. Dieser liegt direkt an der Küste und bietet verschiedene Outdoor-Aktivitäten, wie Wandern, Mountainbiken und Kanufahren. Wir machten eine kurze Wanderung zur Suspension Bridge, einer Hängebrücke welche über den Storms River führt. Der Weg dorthin führt ein kurzes Stück durch einen Feuchtwald und später kann man von coolen Holzwegen auf das Meer herabblicken. Wer im Park übernachten möchte kann sich im Storms River Village eines der schön gelegenen Strandhäuschen buchen oder wie wir auf dem traumhaften Campingplatz am Meer schlafen. Wer etwas mehr Zeit und Wanderlust mitbringt, kann sich hier zudem auf einen der zwei weltberühmten Wanderwege, den Tsitsikamma-(72km) oder Otter Trail (48km) begeben.